Tipps zum Abnehmen

Diätshakes im Vergleich – Slim Fast, Yokebe oder Almased?

Formula Diäten gelten aufgrund ihrer einfachen Durchführung sowie der schnellen Gewichtsabnahme als sehr beliebt. Weshalb es inzwischen eine Vielzahl der Abnehmshakes auf dem Markt gibt. Heute gibt es deshalb die bekanntesten 12 Diätshakes im Vergleich.

Inhaltsverzeichnis
1. Diätshakes im Vergleich: Nährwerte je 100g Pulver
2. Diätshakes im Vergleich: Nährwerte je empfohlener Portion Pulver
3. Eiweißanteil im Vergleich
4. Einzelne Diätshakes im Detail
4.01 Almased
4.02 Multan Wellnesskost
4.03 Figuril
4.04 Multan Figur Former
4.05 Yokebe Classic
4.06 Yokebe Laktosefrei
4.07 Slim Fast
4.08 Layenberger Fit + Feelgood Diät
4.09 Nutri Shape & Shake
4.10 Doppelherz aktiv Diätshake
4.11 Das gesunde Plus Diät Vitalkost (DM)
4.12 Wellmix Diätdrink (Rossmann)

Diätshakes im Vergleich: Nährwerte je 100g Pulver

Um einen sich einen ersten Überblick zu verschaffen, werden in der folgenden Tabelle die Kalorien sowie die Makronährstoffe der einzelnen Diätshakes pro 100g dargstellt.

 

DiätshakeKalorienEiweißKohlenhydrateFett
Almased460kcal53,3g30,5g2g
Multan Wellnesskost336kcal54g22g0,2g
Figuril337kcal60g20g1g
Multan Figur Former350kcal67g7,2g3,9g
Yokebe Classic372kcal50,5g36g2,9g
Yokebe Lactosefrei348kcal50,7g32,6g1,1g
Slim Fast390kcal15g60g7g
Layenberger Fit + Feelgood Diät384kcal36,5g25g1,4g
Nutri Shape & Shake380kcal85g4,8g1,5g
Doppelherz aktiv Diätshake399kcal51g28g9g
Das gesunde Plus Diät Vitalkost Drink205kcal24g18g3,6g
WellMix Diätdrink375kcal28,5g38g6,7g

Diätshakes im Vergleich: Nährwerte je empfohlener Portion Pulver

Da bei jedem Abnehmshake jedoch verschiedene Portionsempfehlungen gelten, werden im folgenden die Nährwerte für diese individuell angegeben. Die Angaben beziehen sich lediglich auf das Pulver, die Flüssigkeit mit der dieses vermischt wird, ist noch nicht miteinbezogen.

DiätshakePortionKalorienEiweißKohlenhydrateFett
Almased50g230kcal26,7g15,3g1g
Multan Wellnesskost50g168kcal27g11g0,1g
Figuril25g84kcal15g5g0,3g
Multan Figur Former33,3g117kcal22,3g2,4g1,3g
Yokebe Classic50g186kcal25,3g18g1,5g
Yokebe Lactosefrei50g174kcal25,4g16,3g0,6g
Slim Fast37,5g146kcal5,6g22,5g2,6g
Layenberger Fit + Feelgood Diät43g165kcal15,7g10,8g0,6g
Nutri Shape & Shake30g114kcal25,5g1,4g0,5g
Doppelherz aktiv Diätshake30g120kcal15,3g8,4g2,7g
Das gesunde Plus Diät Vitalkost Drink56g115kcal13,4g10,1g2g
Rossmann WellMix Diätdrink32g120kcal9,1g12,2g2,1g

Eiweißanteil im Vergleich

Da bei einer Formula Diät der Eiweißanteil möglichst hoch liegen sollte, um die Muskelmasse während des Kaloriendefizits zu erhalten, wurde eine Rangfolge der Diätshakes nach ihrem Proteingehalt pro Portion erstellt. Sie wird von viel auf Platz 1 nach niedrig auf Platz 12 aufgezählt.

Anhand dieser Platzierung wird deutlich, dass es bei den Diätshakes drei Abstufungen gibt. Stufe 1 bilden die Shakes auf Platz 1 bis 6. Diese haben mit 22 bis 27g einen hohen Eiweißanteil. Das Mittelfeld befindet sich von Platz 7 bis 10. Hier findet man ungefähr 15g Eiweiß pro Portion, was nur etwas mehr als die Hälfte von Platz 1 ist. Die 2 letztplatzierten haben einen Eiweißanteil von unter 10g, wobei Slim Fast mit nur 5,6g das klare Schlusslicht darstellt.

Einzelne Diätshakes im Detail

Nachdem ein erster Überblick über die diversen Abnehmshakes verschafft wurde, wird nun etwas detaillierter auf die einzelnen Produkte eingegangen.

Almased

Der bekannteste und erfolgreichste Diätshake ist wohl Almased.
Bekannt wurde er damals durch die Markert Diät. Diese wurde 1998 von dem Anästhesisten Dr. Dieter Markert entwickelt und soll einen Gewichtsverlust von 5kg pro Woche ermöglichen. Bei diesem Diätkonzept werden lediglich die drei Mal täglich die Almased-Shakes zu sich genommen sowie Gemüsebrühe und reichlich Wasser/Tee. Zusätzlich wird bei diesem „Turbo-Abnehmprogramm“ zwei bis dreimal pro Woche Sport empfohlen. Genauere Informationen dazu sowie zu der Wirkungsweise dieser Diät findet man in dem Buch „Die Markert-Diät“.
Heute gibt es von Almased zwei empfohlene Diätpläne, welche beide zwei Wochen in Anspruch nehmen. Zum einen die Almased Planfigur und zum anderen den Bikini-Notfall-Plan, wobei letzterer eher für Ungeduldige ausgelegt ist.

Bei der Almased Planfigur durchläuft man 4-Phasen, die in der folgenden Tabelle dargestellt werden.

PhaseTagDauerNahrung
1. Startphase1 – 3 Tag3 Tage3 x Almased + Gemüsebrühe
2. Reduktionsphase4 – 7 Tag4 Tage2 x Almased + 1 kohlenhydratarmes Mittag- oder Abendessen
3. Stabilitätsphase8 – 10 Tag3 Tage1 x Almased + 2 Mahlzeiten
4. Lebensphase11 – 14 Tag4 Tage1 x Almased + 3 Mahlzeiten

Ist man nach dieser Zeit mit dem Ergebnis noch nicht zufrieden, können die 2. und 3. Phase verlängert werden.

Wenn es mal schnell gehen muss, sieht Almased den Bikini-Notfall-Plan vor. Dieser setzt sich nur aus der 1. und 2. Phase zusammen. So ernährt man sich die ersten 7 Tage ausschließlich von 3 Almased Shakes am Tag und Gemüsebrühe (Startphase) und die zweite Woche von 2 Almased Shakes und einer Mahlzeit (Reduktionsphase).

Betrachtet man die Nährwerte von Almased schneidet dieses aufgrund seines hohen Eiweißanteils sehr gut ab. Preislich gehört es jedoch zu den teureren Produkten. In einer Dose Almased befindet sich 500g Pulver, was ungefähr 13,49€ kostet. So kostet einen eine Portion Almased 1,35€ (50g). Für die Zubereitung wird Wasser oder fettarme Milch sowie 2 Teelöffel Pflanzenöl empfohlen. Eine Auswahl an Geschmacksrichtungen ist nicht vorhanden, es gibt Almased lediglich mit „natur“ Geschmack, womit viele Anwender ein Problem haben.

Multan Wellnesskost

Ein genauer Diätplan wird von den Herstellern von Multan Wellnesskost nicht vorgegeben. So kann man entweder nur eine oder alle Mahlzeiten durch das laktosefreie Produkt ersetzen. Bei dem Diätshake Vergleich liegt es auf Platz 1 mit dem höhsten Eiweißanteil pro Portion. Es ist jedoch wie Almased nur mit natürlichen Geschmack erhältlich und ist mit einem Preis von ca. 1,38€ pro Portion (50g) eines der teuren Produkte im Test. Angerührt wird es mit kalorienarmer Flüssigkeit.

Figuril

Bei Figuril ist es vorgesehen, dass zwei Mahlzeiten durch den Eiweiß Diät Shake ersetzt werden. Er ist in den Geschmacksrichtungen Schokolade und Vanille erhältlich und somit leichter zu trinken, als die Diätshakes mit natürlichen Geschmack. Bei dem Eiweißanteil liegt der Abnehmshake jedoch nur im Mittelfeld, dafür ist er mit durchschnittlich 0,76€ pro Portion (25g) einer der günstigsten Produkte im Test. Zubereitet wird Figuril mit fettarmer Milch und einem Teelöffel Sonnenblumen- oder Sojaöl.

Multan figur-former

Für die Anwendung des Multan figur-formers gibt es den Multan Diätplan, der sich wie folgt zusammenstellt.

PhaseTagDauerNahrung
1. Startphase1 – 4 Tag4 Tage3 x Multan + Gemüsebrühe + Rohkost
2. Abnehmphase5 – 13 Tag9 Tage2 x Multan + 1 eiweißreiche Mahlzeit
3. Erhaltungsphaseab Tag 14nach beliebenFrühstück + Mittag + 1 x Multan (abends)

Bei dem Eiweißgehalt gehört Multan Figur Former zu der Spitze, ist jedoch mit einem Preis von ca. 1,46€ pro Portion (33,3g) der teuerste Diätshake im Vergleich. Im Geschmack gibt es auch keine Vielfalt. So ist er nur mit natürlichen Geschmack erhältlich. Vermengt wird das Pulver mit kalorienarmer Flüssigkeit.

Yokebe classic

Yokebe gehört neben Almased zu den bekanntesten Formula-Diät Produkten. Es gibt zwei Yokebe Diät-Pläne. Zum einen den „5-Wochen-Schlank-&-Fit-Plan“ und zum anderen den „2-Wochen-Turbo-Diät-Plan“. Zudem gibt es einen Plan für das Fasten.
Der „5-Wochen-Schlank-&-Fit-Plan“, welcher neben Ernährung auch Bewegung berücksichtigt, läuft wie folgt ab:

PhaseWocheNahrungBewegung
1. KonzentrationsphaseWoche 13 x Yokebe
2. LernphaseWoche 2 – 42 x Yokebe + 1 ausgewogene Mahlzeit2 – 3 x Spaziergang pro Woche
3. KontinuitätsphaseWoche 51 x Yokebe + 2 Mahlzeiten2 – 3 x mindestens 20min leichten Sport pro Woche

Der zweite Ernährungsplan (2-Wochen-Turbo-Plan) setzt sich, wie der Bikini-Notfall-Plan, nur aus der 1. Phase, in der man ausschließlich Yokebe zu sich nimmt (Konzentrationsphase) und der 2.Phase, wo zwei Mahlzeiten durch Yokebe ersetzt werden (hier: Zielphase), zusammen.
Yokebe gehört hinsichtlich seines Eiweißanteils zu dem oberen Drittel der Diätshakes im Vergleich. Preislich ist er jedoch mit ca 1,29€ pro Portion (50g) einer der teuren Shakes. Geschmacklich gibt es keine Abwechslung, da Yokebe nur mit natürlichen Geschmack zu kaufen ist. Für die Zubereitung wird fettarme Milch sowie 1/2 Teelöffel Pflanzenöl empfohlen.

Yokebe laktosefrei

Inzwischen gibt es Yokebe auch als laktosefreie Variante, für Personen mit Laktoseintoleranz. Es können dieselben Diätpläne wie bei Yokebe classic angewendet werden. Viele entscheiden sich auch für Yokebe Lactosefrei aufgrund der Geschmacksrichtung. Diesen gibt es nämlich, im Gegensatz zum klassischen Yokebe, mit Vanille Geschmack. Ansonsten entscheiden die beiden Yokebe Varianten sich von den Nährwerten kaum. Die laktosefreie Variante hat etwas weniger Fett und Kalorien, während die classic Variante weniger Kohlenhydrate besitzt. Beim Preis gibt es eine kleine Differenz von 14 Cent pro Portion (50g). So kostet Yokebe laktosefrei ca. 1,43€ pro Portion.

Slim Fast

Neben Almased gehört Slim Fast zu den Diätshakes, die am längsten auf dem Markt sind. Bei Slim Fast soll die Diät nach dem sogenannten „3 – 2 – 1 – Plan“ erfolgen.

Das steht für

  • 3 Snacks mit maximal 100kcal
  • 2 Slim Fast Diätdrinks und
  • 1 Mahlzeit mit maximal 600kcal

pro Tag.
Die Diätshakes von Slim Fast gibt es in den vier Geschmackssorten Vanille, Schokolade, Karamell und Erdbeere. Bei den Nährwerten kann Slim Fast jedoch nicht punkten und schneidet mit Abstand am schlechtesten im Test ab. So hat ein empfohlene Portion des Pulvers von 37,5g nur 5,6g Eiweiß dafür aber 22,5g Kohlenhydrate, wovon der Großteil aus dem hinzugefügten Zucker kommt. Positiv ist jedoch der geringe Preis pro Portion. Dieser beträgt ca. 0,79€, womit Slim Fast auf Platz 4 im Test der günstigsten Produkte landet.

Layenberger Fit + Feelgood Diät

Das Abnehmen mit Layenberger Fit + Feelgood Diät fällt vielen aufgrund der großen Auswahl an den kreativen Geschmacksvarianten leicht. So gibt es die 9 Sorten Vanille-Sahne, Schoko-Nuss, Heidelbeer-Cassis, Rote Beeren-Joghurt, Pfirsich-Aprikose, Banane-Quark, Schoko-Kirsch, Kaffee-Kakao und Pflaume-Zimt.
Der Hersteller empfiehlt 2 Varianten einer Diät mit Layenberger.
Zum einen die Variante, bei der ausschließlich die Fit + Feelgood Diät Shakes getrunken werden. Empfohlen werden 5 Shakes pro Tag, die alle 3 Stunden getrunken werden sollen. Zubereitet soll eine Portion (43g) mit Wasser.
Bei der zweiten Variante werden ein bis zwei Mahlzeiten durch einen Layenberger Shake ersetzt und zusätzlich eine ausgewogene Mahlzeit mit nicht mehr als 600kcal gegessen werden.
Empfohlen wird Variante 1 in Woche 1 bis 3 durchzuführen und anschließend mit Variante 2 in Woche 4 bis 6 weiterzumachen. Der Eiweißanteil liegt im Mittelfeld und der Preis pro Portion liegt bei durchschnittlich 58Cent, womit die Shakes von Layenberger Platz 2 des günstigsten Preises erreichen.

Nutri Shape & Shake

Nutri Shape & Shake gibt es, wie Layenberger Fit + Feelgood Diät, in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen zu kaufen. So gibt es den Diätshake in den Geschmäckern Schokolade, Vanille, Erdbeere, Banane, Neutral, Haselnuss, Kokosnuss, Maracuja, Weisse Schokolade, Spekulatius, Cappuccino und Kirsche. Ein Diätplan zu den Shake gibt es nicht. Es wird jedoch empfohlen das Mittagessen durch einen Shake zu ersetzen. Das Pulver soll als Mahlzeitenersatz mit fettarmer Milch, 1/2 Teelöffel Distel- oder Sonnenblumenöl, 1 Banane sowie 1 Messlöffel Nutri-Plus Orthomolekular angerührt werden.
Der Eiweißanteil ist nach Almased und Multan Wellnesskost der höchste. Der Preis varriert stark, da es die Dose in 500g, 1kg und 2kg zu erwerben gibt und zusätzlich der Nutri-Plus Orthomolekular hinzugefügt werden soll.

Doppelherz aktiv Diätshake

Die Hersteller von Doppelherz aktiv Diätshake empfehlen den 4-Phasen-Diätplan „zum Wunschgewicht“, der wie folgt aufgebaut ist:

PhaseWocheDauerNahrung
1. Start1. Woche1 Woche3 x Doppelherz aktiv Diätshake + Obst + Gemüse
2. Reduktion2. – 5. Woche4 Wochen2 x Doppelherz aktiv Diätshake + Obst + Gemüse + 1 Mahlzeit
3. Stabilisierung6. – mindestens 10. Wochemindestens 5 Wochen1 x Doppelherz aktiv Diätshake + Obst + Gemüse + Mahlzeiten
4. Erhaltungab 11. WochedauerhaftGesunde Ernährung + 1 x Doppelherz aktiv Diätshake nach Bedarf

Bei dem Eiweißanteil sowie beim Preis erreicht der Abnehmshake von Doppelherz einen Platz im Mittelfeld. Bei den Geschmacksrichtungen kann man sich zwischen den beiden Klassikern Schokolade und Vanille entscheiden.

Das gesunde Plus Diät Vitalkost Drink

Das gesunde Plus Diät Vitalkost ist ein Diätshake der Drogeriekette DM und wird häufig als Alternative für Almased gesehen. Dies liegt vor allem daran, dass beide mit den drei Inhaltsstoffen Honig, Soja und Joghurt werben.
Während Almased jedoch genaue Diätpläne vorgibt, gibt es bei DM Vitalkost lediglich die Empfehlung zwei Mahlzeiten durch einen Shake zu ersetzen. Bei den Nährwerten gibt es auch Unterschiede, vor allem beim Eiweißanteil. So enthält eine Portion (56g) von DM das gesunde Plus nur 13,4g, während eine Portion (50g) von Almased mit 26,7g doppelt soviel enthält. Preislich liegt das gesunde Plus jedoch mit ca. 88 Cent pro Portion (56g) ca. 47Cent unter dem Preis von Almased. Positiv ist außerdem, dass DM Vitalkost, im Gegensatz zu Almased, neben neutralen Geschmack auch in Vanille erhältlich ist.

Rossmann WellMix Diätdrink

Neben DM mit „Das gesunde Plus“, hat auch Rossmann seinen eigenen Diätshake unter dem Namen „WellMix Diätdrink“ herausgebracht. Empfohlen wird täglich ein bis zwei Mahlzeiten zu ersetzen. Der Shake ist mit Erdbeer-Joghurt, Schokolade und Vanille Geschmack erhältlich. Er ist mit einem durchschnittlichen Preis von 0,34€ pro Portion (32g) der günstigste Diätshake im Vergleich. Jedoch hat er nach Slim Fast den niedrigsten Eiweißanteil.

 

 

 

 

 

5 Antworten
  1. Daggi
    Daggi says:

    Ehrlich? Keiner braucht irgendwas von diesem Krempel. Oft mit Soja, was mit gesund schon mal nix zu tun hat. Man lernt nichts über Ernährung und Energiebedarf. Und Sättigung mit gesunden Lebensmitteln und die Qualität von Essen und wie man es am besten kombiniert, um den Nährstoffbedarf zu decken und lange satt zu sein. Die meist nehmen vielleicht ab, dann aber wieder zu. Das einzige, was dauerhaft weniger bleibt … Das Geld. Besser, man investiert das Geld in einen qualifizierten Coach, der sich mit Ernährung und Bewegung und Fitness auskennt und wirklich interessiert ist. Und nicht nur „Schema F“ anwendet und die €$ sieht.

    Antworten
  2. yvii
    yvii says:

    Hallo Daggi,
    Soja muss nicht zwangsweise ungesund sein, zudem ist es nicht in allen Produkten enthalten. Viele essen Soja auch als Fleischersatz oder trinken Sojamilch als Alternative zu Kuhmilch. Zudem macht meist die Menge das Gift und die Formula Diäten sind nicht darauf ausgelegt sie dauerhaft zu integrieren, sondern nur für einen kurzen Zeitraum. Die meisten Hersteller schlagen zudem in ihrem Diätplan vor, nach und nach wieder gesunde Mahlzeiten zu integrieren. Durch die Phase in der nur Diätshakes getrunken wurden, werden die Anwender wieder schneller satt. Es ist auch niemand dazu gezwungen so eine Diät durchzuführen. Für viele gibt die schnelle Abnahme zu Beginn nur einen guten Anstoß und Motivation, um durchzuhalten.

    Antworten
  3. Stefan
    Stefan says:

    @Daggi: Eiweißshakes sind ein hervorragendes Hilfsmittel um einfach Gewicht zu verlieren und auch ein großartiges und gesundes Frühstück, wenn man sie richtig macht 🙂

    Ich persönlich habe mit Sojahaltigen 😉 Eiweißshakes und Sport in wenigen Monaten 10 kg abgenommen. Natürlich muss man seine Ernährung umstellen (mehr Obst und Gemüsen, low-carb) und darf nicht in alte Muster zurück verfallen. Aber die Umstellung fällt einem dann schon leichter wenn man sich sowieso schon intensiver mit seiner ganzheitlichen Ernährung beschäftigt.

    Antworten
  4. enkito
    enkito says:

    Hi,
    also Diätshakes bringen definitiv was, aber was viel wichtiger ist. Habt ihr euch eigentlich mal die Nährwerte aus der Tabelle und dem Bericht angesehen? Die sind total vertauscht worden.

    Slimfast hat z. B. 5,6 Kcal, 22,5 g Eiweiß und nur 2,6 g Kohlenhydrate. Im Bericht wird es als schlechtestes Produkt im Ranking beschrieben, weil fälschlicherweise geschrieben wurde, dass Slimfast 22,5 g Kohlenhydrate und nur 5,6 g Eiweiß hätte. Das ist komplett falsch! Bitte schaut euch die Daten vor Veröffentlichung erst nochmal an! Danke! Somit ist für mich Slimfast das beste Produkt unter allen!

    Antworten
    • yvii
      yvii says:

      Hallo enkito,

      wir haben aufgrund deines Kommentares noch einmal die Werte überprüft. Diese sind jedoch korrekt. Vielleicht vertauscht du dort etwas oder beziehst dich auf Angaben mit Milch. Unsere Werte beziehen sich rein auf das Pulver, da es je nach Geschmack, von verschiedenen Anwendern mit unterschiedlichen Flüssigkeiten (Sojamilch, fettarme Milch, Wasser) angerührt wird.

      Viele Grüße

      Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*