Tipps zum Abnehmen

Layenberger Protein Pasta – Pastavergleich – Erfahrungen und Test

Heutzutage möchten viele Personen, die sich in einer Diät befinden auf Kohlenhydrate verzichten und/oder sich eiweißreich ernähren. Für beide Zielgruppen eignet sich die neue Layenberger Protein Pasta.

Pastavarianten

Wer während einer Diät auf klassische Pasta verzichten wollte, greift häufig zu Glasnudeln. Diese glänzen durch ihren sehr niedrigen Fettanteil, welcher pro 100g bei lediglich 0,2g Fett liegt. Somit sind sie vor allem für Personen, die sich nach einem Low Fat Prinzip ernähren geeignet. Jedoch haben sie mit 350kcal pro 100g eine genauso hohe Kaloriendichte wie normale Pasta. Ein weiterer Vorteil ist, dass Glasnudeln kein Gluten enthalten. Geschmacklich sind sie sehr neutral und werden vor allem bei asiatischen Rezepten genutzt.

Im vergangenen Jahr sind die Shirataki Nudeln, auch Konjak Nudeln, aufgrund ihrer Nährwerte bekannt und unter Abnehmwilligen beliebt geworden. So sind sie mit 0g Kohlenhydrate sowie 0g Fett pro 100g sowohl für Low Carb als auch für Low Fat Diäten geeignet. Zudem haben die Shirataki Nudeln ebenfalls nur einen Brennwert von 2kcal pro 100g. Jedoch enthalten sie kein Eiweiß und sind deshalb für Sportler, die sich proteinreich ernähren möchten, weniger geeignet. Zudem haben sie eine glibberige Konsistenz und riechen leicht fischig, weshalb viele Personen die Shirataki Nudeln meiden.

Inzwischen gibt es auch Linsennudeln, welche aus Linsenmehl hergestellt werden. Diese haben zwar Kohlenhydrate und sind somit wenig für eine LowCarb Diät geeignet, besitzen jedoch 28g Eiweiß pro 100g. Ähnlich verhält es sich mit Erbsennudeln. Diese besitzen weniger Kohlenhydrate als Linsennudeln, aber dafür auch weniger Protein (18g pro 100g).

Unter Personen, die sich gesund und ausgewogen ernähren sind Dinkel-Vollkorn Nudeln beliebt. Diese haben jedoch nur gering mehr Protein und mehr Fett als klassiche Weizennudeln. Dafür besitzen sie etwas weniger Kohlenhydrate.

Wer etwas mehr Zeit hat und gerne etwas neues ausprobieren möchte sollte sich näher über Zoodles als Low Carb Nudelersatz informieren. Diese sind auch eine sehr gesunde alternative zu klassischen Nudeln. Alle näheren Informationen dazu findet ihr hier.

Layenberger Protein Pasta

Zum Schluss kommen wir zu dem eigentlichen Produkt in dieser Review – die Layenberger Protein Pasta-.

Tipps zum Abnehmen

Nährwerte Layenberger Protein Pasta – Tipps zum Abnehmen

Viele haben schon Erfahrungen mit Layenberger Produkten, wie den Diätshakes oder Low Carb Müsli gemacht. Die Nudeln der Marke können mit einem sehr hohen Eiweißanteil punkten. Dieser liegt mit 65g pro 100g mehr als fünfmal so hoch wie der bei klassischer Pasta und kann dadurch zu den Lebensmitteln mit viel Eiweiß gezählt werden. Somit ist sie besonders für Personen die auf eine proteinreiche Ernährung achten ein Tipp. Aber auch beim Abnehmen ist es wichtig sich für den Muskelerhalt eiweißreich zu ernähren und ist somit für viele Abnehmwillige geeignet. Der niedrige Kohlenhydratanteil macht die Layenberger Protein Pasta vor allem für eine Low Carb Diät reizvoll.

Tipps zum Abnehmen

Zutaten Layenberger Protein Pasta – Tipps zum Abnehmen

Geschmacklich ist diese Pasta sehr neutral und kann so optimal mit Saucen der Wahl kombiniert werden. Hergestellt wird sie größtenteils aus Soja-Protein, Linsenmehl und Erbsenprotein.

Erhältlich ist die Layenberger Protein Pasta als Fusilli und Tagliatelle bei dm oder online auf amazon.de.

Nährwerteübersicht pro 100g ungekochter Pasta

Um die Vorteile der Low Carb Nudeln von Layenberger noch einmal zu verdeutlichen, werden in der nachfolgenden Tabelle die Nährwerte von verschiedenen Nudeln dargestellt.

NudelnKalorienEiweißKohlenhydrateFett
Klassische Pasta (Weizen)354kcal12g73g1g
Layenberger Protein Pasta360kcal65g15g4g
Dinkel-Vollkorn Nudeln361kcal13g66g3g
Glasnudeln351kcal0g86g0g
Shirataki Nudeln2kcal0g0g0g
Linsennudeln381kcal28g57g2g
Erbsennudeln336kcal17g44g6g

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*