Tipps zum Abnehmen

Low Carb Brownies mit Schokokern

Heute gibt es ein leckeres Rezept für Low Carb Brownies mit Schokokern. So können ohne schlechtes Gewissen, während einer Low Carb Diät, an Geburtstagen oder beim Kaffee trinken mit der Familie, Muffins gegessen werden.

Zutaten für 7 Low Carb Brownies:

Zubereitung:

Tipps zum Abnehmen

Zubereitung Low Carb Brownies

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Alle Zutaten, außer der dunklen Schokolade, in eine Schüssel geben und gut miteinander vermengen. Die Masse gleichmäßig auf 7 Muffinförmchen verteilen. Anschließend pro Form 1 kleines Stück dunkle Schokolade auf die Masse legen. Diese sackt während des Backens ein und ergibt schließlich den leckeren Schokoladenkern. Die Low Carb Muffins je nach gewünschtem Bräunungsgrad für 20 bis 25min bei 180°C backen. Gut abkühlen lassen und genießen.

Nährwerte für 7 Low Carb Brownies:

Kalorien: 771kcal | Eiweiß: 67g | Kohlenhydrate: 87g | Fett: 38g

Nährwerte je Low Carb Brownie:

Kalorien: 110kcal | Eiweiß: 10g | Kohlenhydrate: 12g | Fett: 5g

Mit nur 110kcal und 5g Fett pro Muffin ist dieses Low Carb Rezept auch für kalorienbewusste Personen geeignet und für diejenigen, die eine Low Fat Diät verfolgen. Zudem ist dieses Muffin Rezept auch für Personen geeignet, die sich gerne eiweißreich ernähren, da ein Brownie 10g Protein beinhaltet.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*